tiptel

Pressemitteilungen 2012

tiptel 1010/1020: analog telefonieren und fern programmieren

Die neuen analogen Telefone mit der besonderen Optik aus dem Hause Tiptel

Datum:


10.12.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


3122

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Das tiptel 1010 (ohne Display) und das tiptel 1020 (mit Display) sind die neuesten analogen Telefone von Tiptel. Die Komfort-Geräte verfügen über Freisprechfunktion und Rufnummernsignalisierung. Neben dem Einsatz an Business-TK-Anlagen eignet sich das tiptel 1010/1020 auch gut für den privaten Bereich. Die Telefone haben eine Fernprogrammierfunktion und lassen sich durch eine Duplizier-Funktion unglaublich einfach seriell einsetzen.

tiptel 1010/1020Das tiptel 1010 ist mit 10 Zielwahltasten ausgestattet. In Hotels und dort, wo keine Displays nötig sind, können diese Tasten zur Rufnummernerkennung eingesetzt werden. Ruft eine auf den Zielwahltasten hinterlegte  Nummer an, so leuchtet diese. Die große Werbefläche des tiptel 1010 kann zum Beschriften und Branden im eigenen Design genutzt werden. Das tiptel 1020 hat 12 Zielwahltasten und zusätzlich ein Display auf dem anrufende Nummern, Teilnehmer und weitere Informationen angezeigt werden.

Der Trick mit dem „Klonen“ spart Zeit und Geld

Besonders interessant ist das tiptel 1010 oder 1020, wenn mehrere Geräte mit gleicher  Tastenbelegung benötigt werden, da sich die Programmierungen „klonen“ lassen. In der  Praxis bedeutet dies, dass ein Gerät als Master konfiguriert wird. Alle weiteren  angeschlossenen Telefone holen sich diese Programmierung per Anruf ab. Dieser Vorgang spart Installationskosten und verhindert Fehlprogrammierungen.

Sperrfunktion für Einstellungen

Damit nur befugte Teilnehmer Änderungen vornehmen können, lassen sich die Einstellungen sperren. Auch diese Funktion ist beispielsweise für einen Hotelbetrieb interessant aber auch im normalen Büro-Einsatz, wo sicher gestellt werden soll, dass die Programmierungen der Telefone geschützt sind. Das tiptel 1010/1020 kommt ohne Batterien aus, es ist kompatibel mit Hörgeräten und besitzt einen Headset-Anschluss. Der Fuß des Telefons kann für eine Wandmontage umfunktioniert werden. 

Das tiptel 1010 ist ab sofort für den Preis von 59,90 Euro, das tiptel 1020 für 89,90 Euro im Handel oder über den Tiptel Online-Shop zu beziehen.

Auf einen Blick:

Highlights tiptel 1010 

  • Fernprogrammier- und Klonfunktion
  • Gut sichtbare Leuchtdiode zur Message
  • Waiting-Indication (MWI)
  • Freisprechen (Halb-duplex), Lauthören
  • 16 verschiedene Anrufsignale einstellbar
  • 10 beleuchtete Zielwahltasten zur Rufnummernerkennung
  • Lautsprecher- und Tonruflautstärke einstellbar
  • Hörgerätekompatibel
  • Headset-Anschluss

Highlights tiptel 1020

  • Fernprogrammier- und Klonfunktion
  • Alphanumerisches Display
  • Gut sichtbare Leuchtdiode zur Message-Waiting-Indication (MWI) 
  • Freisprechen (Halb-duplex), Lauthören
  • Anrufliste der letzten 50 übertragenen Rufnummern mit Datum und Uhrzeit
  • Telefonbuch für 99 Einträge
  • Wahlwiederholungsliste der letzten 50 Rufnummern mit Datum und Uhrzeit
  • 16 verschiedene Anrufsignale einstellbar
  • 12 beleuchtete Zielwahltasten zur Rufnummernerkennung
  • Lautsprecher- und Tonruflautstärke einstellbar
  • Hörgerätekompatibel
  • Headset-Anschluss


Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



tiptel Ergophone 6060: das erste ergonomische Slider-Handy mit Touch-Screen

Das ergonomische Mobiltelefon überzeugt durch seine innovativen Möglichkeiten zur Individualisierung

Datum:


14.8.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


2482

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Brandneu zur IFA präsentiert Tiptel ein Slider-Handy mit Touch-Screen, das tiptel Ergophone 6060. Das Handy passt sich in bisher unvergleichlicher Weise an die Bedürfnisse des Nutzers an. So gibt es ein Einsteiger- und Fortgeschrittenen Menü und die Bedienung kann wahlweise per Touch-Screen oder Tastatur erfolgen – im geschlossenen und offenen Zustand.

Das tiptel Ergophone 6060 verfügt als erstes ergonomisches Mobiltelefon über eine Besonderheit, die das mobile Telefonieren noch komfortabler und einfacher macht. Es erlaubt den schnellen Zugriff auf häufig genutzte Hauptmenü-tiptel Ergophone 6060Funktionen – und zwar ganz individuell auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitten. Wird beispielsweise die Lupe zur zweifachen Vergrößerung gerne genutzt, wird sie einfach an erster Stelle in der Menü-Liste einsortiert. Zur besseren Übersicht lassen sich auch nicht genutzte Menü-Punkte ausblenden.

Die acht schnellen Nummern des tiptel Ergophone 6060

Und das tiptel Ergophone 6060 hat eine weitere Neuheit zu bieten: Der Nutzer kann acht Telefonnummern als „Hauptrufnummern“ bevorzugt anzeigen lassen, davon drei Rufnummern als eigene Icons mit Bild unter „Kontakte“. Die Wahl erfolgt durch einfaches Antippen des Touch-Screens. Die übrigen fünf Hauptrufnummern werden im Telefonbuch zuoberst  angezeigt, alle anderen Einträge erscheinen darunter wie gewohnt in alphabetischer Reihenfolge. Als Komfort-Angebot zum kostengünstigen Telefonieren für Vielreisende unterstützt das Handy zwei SIM-Karten.

Einfach telefonieren, einfach sicher sein

Das vielgelobte Einsteiger- und Fortgeschrittene-Menü vom tiptel Ergophone 6020/6021 wurde auch beim tiptel Ergophone 6060 übernommen, so dass das Handy gleichermaßen für Beginner sowie souveräne Nutzer der Mobiltelefonie geeignet ist. Im Einsteiger-Modus ist die Tiefe der Funktionen auf das Wesentliche reduziert, um das Telefonieren so einfach wie möglich zu gestalten. Im Fortgeschrittenen-Modus stehen die Funktionen dann im vollständigen Umfang zur Verfügung. Die integrierte Notruffunktion bietet viel Sicherheit. Der Notruf muss mit der Taste „5“ vom Gesprächspartner bestätigt werden. Damit ist gewährleistet, dass der Notruf weiter durchgeführt wird, wenn ein Anrufbeantworter das Gespräch entgegen nimmt. Durch seine Form als Slider-Handy, kann im geschlossenen Zustand nicht versehentlich ein Ruf aufgebaut werden. Das tiptel Ergophone 6060 ist kompatibel mit Bluetooth-Headset und -Freisprechfunktionen.

Das Handy ist zum iF Design Award angemeldet.

Erhältlich ist das tiptel Ergophone 6060 ab Mitte September 2012 im Handel für 129,90 EUR.


Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Das beliebteste Tiptel Handy jetzt auch kompatibel mit Bluetooth

Das beliebteste Tiptel Handy jetzt auch kompatibel mit Bluetooth   

 

 

 

Datum:


28.6.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


2482

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Das elegante, komfortable Klapp-Handy tiptel Ergophone 6020+/6021+ bietet ein Plus an Funktionen durch Kompatibilität mit Bluetooth-Geräten

tiptel Ergophone 6020/6021Ob Freisprechen im Auto oder Telefonieren mit Headset, das Ergonomie-Handy tiptel Ergophone 6020+/6021+ ermöglicht nun auch diese Anwendungen. Das beliebteste Tiptel Handy ist nun auch kompatibel mit Bluetooth-Geräten. Das tiptel Ergophone 6020+ (schwarz) und 6021+ (weiß) ist auch ideal für Einsteiger in die Mobiltelefonie durch zwei unterschiedliche Menü-Ebenen. Im Einsteiger-Modus sind die Funktionen in ihrer Tiefe auf das Wesentliche reduziert, so dass der Umgang mit dem Handy ausgesprochen leicht fällt. Im Fortgeschrittenen-Modus steht das Menü mit allen Funktionen zur Verfügung. Natürlich kann die integrierte Notruftaste sowohl im Einsteiger- als auch im Fortgeschrittenen-Modus aktiviert werden.

Reduziertes, schlichtes Design und viele ergonomische Extras

Das tiptel Ergophone 6020/6021+ hat ein großes Farb-Display und kommt in einem sehr schlichten, wertigen Design. Damit auch im zugeklappten Zustand Anrufe, SMS, Weckfunktion und der Akku-Status ersichtlich sind, befinden sich vorne vier LEDs. Ist beispielsweise eine Nachricht eingegangen, blinkt die LED mit dem Brief-Symbol. Mit dem integrierten Recorder können zum einen Memos aufgenommen werden, wie beispielsweise Einkaufslisten, genauso können aber auch Gespräche  mitgeschnitten werden, um an wichtige Dinge zu erinnern. Das tiptel Ergophone 6020+/6021+ verfügt über drei Direktwahltasten für SMS-, Kamera- und Lupenfunktion, die unabhängig von den Einstellungen im Hauptmenü immer verfügbar sind.

Das tiptel Ergophone 6020+/6021+ ist für 119,90 Euro im Handel oder Tiptel Online-Shop unter www.tiptel.at erhältlich.


Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Mit dem tiptel 309 den Sommerurlaub entspannt genießen.   

Der Profi-Anrufbeantworter hält die Stellung im Büro

 

 

Datum:


28.6.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


2482

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Gerade in der bevorstehenden Urlaubszeit sollten Unternehmer an einen Anrufbeantworter denken, der zuverlässig während ihrer Abwesenheit eingehende Anrufe entgegen nimmt. Mit dem tiptel 309 bietet das Ratinger Telekommunikations-Unternehmen ein Gerät für den professionellen Einsatz mit 40 Minuten erstklassiger Aufzeichnungsqualität, Rufnummernanzeige (CLIP) und Fernabfrage inklusive einer Raumüberwachung.

tiptel 309Das Einsteiger-Modell der professionellen Tiptel Anrufbeantworter hat einiges an Technik und Komfort zu bieten. Mit der Funktion „Plug and Answer“ kann der tiptel 309 sofort genutzt werden, ohne ihn vorher zu konfigurieren. Technisch geht jedoch mehr: es können zusätzlich zwei individuelle Ansagen aufgesprochen werden, die Anrufbeantwortung erfolgt wahlweise nach einem bis neun Ruftönen. Auch die Aufzeichnungslänge pro Anruf ist von einer bis fünf Minuten oder auch unbegrenzt einstellbar. Der tiptel 309 dokumentiert zu jedem Anruf das Datum und die Uhrzeit. Neue Nachrichten werden durch eine LED signalisiert, die Anzahl der Anrufe und Nachrichten werden im Display angezeigt. Eine Aufzeichnungsliste ermöglicht das gezielte Auswählen und Abhören von Nachrichten. Dabei können dank einer „Skip-Funktion“ Nachrichten wiederholt abgehört oder auch übersprungen werden. Genauso erlaubt es der Anrufbeantworter, gezielt Aufzeichnungen zu löschen.

Vor Ort in der Ferne
Der tiptel 309 erlaubt eine Fernabfrage sowohl ausschließlich neuer Nachrichten als auch der bereits abgehörten. Selbst der Ansagetext kann im Fernabfrage-Modus geändert werden, aber auch eine Aktivierung oder Deaktivierung des Anrufbeantworters ist möglich. Ein Plus ist auch die Raumüberwachung und das Raumsprechen. Damit kann sowohl in den Raum hineingehört als auch gesprochen werden. Geschützt werden all diese Funktionen der Fernabfrage durch einen 4-stelligen, individuell auswählbaren Code.

Bekannt für den guten Ton
Von Beginn an haben sich Tiptel Anrufbeantworter durch die Audio-Qualität ausgezeichnet und auch der tiptel 309 macht keine Ausnahme. Durch die Verwendung eines nicht komprimiert kodierenden Aufzeichnungsverfahrens wird eine hohe Sprachqualität erreicht. Damit bietet der tiptel 309 Kapazität für 40 Minuten Nachrichten in bester Qualität.

Der tiptel 309 ist für 99,90 Euro im Handel oder im Tiptel Online-Shop unter www.tiptel.at erhältlich

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



24 Telefonnummern einfach komfortabel mit einem Tastendruck wählen 

Das tiptel Ergophone 24 wählt direkt und zuverlässig

 

 

Datum:


22.5.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


1702

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
tiptel Ergophone 24Rufaufbau auf Tastendruck und das für 24 Nummern – dank dem Wählgerät tiptel Ergophone 24 ist langes Herumblättern im Telefonbuch Geschichte. Die großen, übersichtlichen Tasten verbinden zuverlässig und komfortabel mit der gewünschten Nummer. Die Tastenfelder können individuell beschriftet und bis zu 20-stelligen Rufnummern  zugeordnet werden. Das Gerät wird einfach zwischen Telefondose und vorhandenem analogen Telefon angeschlossen, wie beispielsweise dem schnurlosen tiptel ergoVoice XL1 und dabei sind weder Batterie noch externes Netzteil erforderlich.

Rentner Klaus G. hat viele Freunde, eine große Familie und ist im örtlichen Fußballverein ehrenamtlicher Kassenwart. Vor Jahren haben er und seine Frau Helga sich ein neues Telefon angeschafft, zum ersten Mal eines mit integriertem Telefonbuch. „Praktisch“, haben sie gedacht, „dann müssen wir nicht jedes Mal die Nummern heraussuchen und wählen.“ Aber genutzt haben sie das Telefonbuch dann doch nicht. Für Klaus war die Schrift einfach zu klein und schon allein die Eingabe der Kontakte zu aufwändig. Auch seine Frau kam nicht damit zurecht. Da konnten die Kinder es ihnen noch so oft zeigen. Sohn Jens suchte eine Lösung, hörte von dem tiptel Ergophone 24 und kaufte es. Das Gerät ist schnell angeschlossen, intuitiv zu bedienen und die 24 Tasten können sogar einfach per Hand beschriftet werden. Klaus und seine Frau sind begeistert: „Das Telefonieren so einfach sein kann!“   

Das Wählgerät tiptel Ergophone 24 ist im Handel oder im Tiptel Online-Shop unter www.tiptel.at für  39,90 Euro erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Nicht gesucht. Gefunden!

Das hochwertige kompakte Handy tiptel Ergophone 6040 vereint Lässigkeit und Business Anspruch

 

 

Datum:


3.5.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


2448

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Nicht gesucht. Gefunden!
Das hochwertige kompakte Handy tiptel Ergophone 6040 vereint Lässigkeit und Business Anspruch
Den direkten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen ermöglicht das tiptel Ergophone 6040. Das hochwertige kompakte Handy punktet darüber hinaus mit einer hervorragenden Sprachqualität und sehr guten Lautsprechern. Ein integrierter Rekorder eignet sich zum Aufzeichnen von Sprachnotizen. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch das hochwertige Design und die handschmeichelnde Form des Mobiltelefons. Eine leicht gummierte Rückseite macht das Handy besonders griffig. 

tiptel Ergophone 6040Das tiptel Ergophone 6040 wurde insbesondere für aktive, in  Leben und Beruf Stehende entwickelt und aus diesem Grund zusätzlich mit einer Diktierfunktion ausgestattet. Häufig genutzte Menüpunkte wie SMS, Telefonbuch, Mitschneiden und Diktieren sowie auch die Lieblingsrufnummern sind auf vier Direktwahltasten unterhalb des Displays angeordnet und damit sofort erreichbar. Insgesamt können fünf Top-Kontakte auf der entsprechenden Direktwahltaste gespeichert werden. Für die übrigen Telefonnummern bietet das integrierte Telefonbuch Platz für 100 Einträge.

Der Ton macht Tiptel
Die Funktion des Mitschneidens und Diktierens für die tägliche persönliche Organisation wird von der ausgezeichneten Audio-Qualität gestützt. Das Radio kann bequem über einen seitlich angebrachten Schalter an- und ausgestellt werden. Der Ton wird über Kopfhörer übertragen. Ein besonderes Feature sind die „sprechenden Tasten“. Das Telefon sagt die gerade gedrückte Nummer an. Eine praktische Funktion, wenn man gerade mal nicht auf das Display schauen kann, aber trotzdem wählen möchte.

Sicherheit durch SOS-Notruftaste
Auf der Rückseite des Handys befindet sich eine SOS-Notruftaste, mit der im Bedarfsfall Hilfe angefordert werden kann. Dafür bietet das Telefon Platz für fünf Kontakte, die zunächst per SMS und im Folgenden per Anruf informiert werden. Der Text für die Notfall-SMS kann individuell editiert werden. Das Telefon ruft die gespeicherten Kontakte bis zu dreimal  nacheinander an. Der Notruf wird sofort gestoppt, wenn das Telefonat entgegen genommen wird.

Als praktischer Helfer für den Alltag ist das Handy mit einer integrierten Taschenlampe, einem Wecker und Taschenrechner ausgestattet.

Das tiptel Ergophone 6040 kommt in Schwarz und ist für 89,90 Euro im Handel oder im Tiptel Onlineshop unter www.tiptel.de erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



ISDN für das moderne Büro: tiptel 2030

 

Datum:


10.4.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


1703

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
ISDN für das moderne Büro: tiptel 2030
Ein Telefon so komfortabel wie das tiptel 2020 aber mit integriertem Anrufbeantworter

Die moderne Form bleibt und auch die Doppelfunktion als steilstehendes sowie wandmontagefähiges Telefon. Aber anders als das tiptel 2020 verfügt das tiptel 2030 auch über einen Anrufbeantworter.

Das ISDN-Telefon tiptel 2030 folgt der Optik moderner Büroumgebungen. Es kann sowohl als steilstehendes Gerät auf dem Schreibtisch stehen sowie durch eine Umfunktionierung des Fußes an der Wand angebracht werden.

Das tiptel 2030 kommt mit einem integrierten Anrufbeantworter, der eine Aufzeichnungskapazität von bis zu 50 Minuten hat. Insgesamt verfügt der Anrufbeantworter über sieben Ansagen, davon sechs individuelle ohne zeitlichem Limit und einer mit vorgegebenem Text. Die Ansagen können einzelnen oder mehreren Mehrfachnummern (MSN) zugeordnet werden. Beispielsweise lassen sich geschäftliche Anrufe an den Anrufbeantworter weiterleiten und private Anrufe durch das Telefon lediglich signalisieren.

Verschiedene Ruftöne erlauben die Zuordnung nach geschäftlichen und privaten Anrufen. Mit einer „Out-of-Office“ -Taste kann die Voreinstellung für Anrufweiterschaltungen der MSN aktiviert werden, beispielsweise bei einem auswärtigen Termin. Die Taste kann aber genauso automatisch per Wochentag- oder Uhrzeitsteuerung geschaltet werden.

Zur Konfigurierung und Unterstützung von computergestützter Telefonie (CTI) ist eine PC-Schnittstelle (USB) eingerichtet sowie eine TAPI-Software, die als Schnittstelle zu gängigen Anwendungen dient.

Das tiptel 2030 ist ab sofort für 189,90 Euro im Handel oder im Tiptel Online-Shop unter www.tiptel.at erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Für das moderne Büro: das komfortable tiptel 2020 ISDN-Telefon

 

Datum:


2.4.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


1350

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Für das moderne Büro: das komfortable tiptel 2020 ISDN-Telefon

Tiptel.com GmbH Business Solutions überrascht den Fachhandel mit einem neuen ISDN-Telefon. Die steile Modellform des tiptel 2020 folgt der Optik moderner Büroumgebungen. 

Aktuell im Handel erhältlich ist das komfortable ISDN-Telefon tiptel 2020. Optisch auffallend ist es durch seine Form als Steilsteher. Es kann in drei Stufen höhenverstellt werden und ist wandmontagefähig. Für die Wandmontage wird einfach der Fuß, der mit den entsprechenden Vorrichtungen ausgestattet ist, zur Halterung an der Wand  umfunktioniert.
Dank individueller Konfigurationsmöglichkeiten für bis zu sechs Mehrfachnummern (MSN) ist das komfortable Telefon ideal für den Einsatz in Small- und Home-Offices. Verschiedene Ruftöne erlauben die Zuordnung nach geschäftlichen und privaten Anrufen. Mit einer „Out-of-Office“ -Taste kann die Voreinstellung für Anrufweiterschaltungen der MSN aktiviert werden, beispielsweise bei einem auswärtigen Termin. Die Taste kann aber genauso automatisch per Wochentag- oder Uhrzeitsteuerung geschaltet werden. Das tiptel 2020 verfügt über ein Telefonregister für 100 Nummern und ist mit 14 Multifunktionstasten für Rufnummern oder Funktionen ausgestattet.

Das tiptel 2020 ist ab sofort für 139,90 Euro im Handel oder im Tiptel Online-Shop unter www.tiptel.at erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Versteht sich von selbst: der Anrufbeantworter tiptel Ergophone 307

 

Datum:


29.3.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


1831

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Versteht sich von selbst: der Anrufbeantworter tiptel Ergophone 307

Der ergonomische Anrufbeantworter tiptel Ergophone 307 ist unglaublich komfortabel  und dabei selbsterklärend zu bedienen. Auch für Menschen ohne Bezug zu Technik. Drei Tasten genügen, um seine Grundfunktionen zu nutzen. Ein Ringspeicher löscht automatisch die jeweils 21. abgehörte Nachricht – manuelles Löschen ist also nicht nötig. Zusammen mit der hohen Lautstärke, exzellenter Sprachqualität sowie großen Tasten und Display entspricht er umfänglich den Ansprüchen an ein ergonomisches Gerät.

Ein Anwenderbeispiel: Tante Ingrid ist 78 Jahre alt, lebt alleine, hat viele Kontakte und ist deswegen immer unterwegs. Weil sie telefonisch nicht gut erreichbar ist und kein Handy besitzt, hat sie sich vor vielen Jahren einen Anrufbeantworter angeschafft. Genutzt hat sie ihn nie. Tante Ingrid beschäftigt sich äußerst ungern mit technischen Dingen und schon mal gar nicht gerne mit langen, unverständlichen Gebrauchsanleitungen. Auch sind die Tasten auf dem Gerät sehr klein und das Display kann sie nicht richtig lesen. Also verschwand der Anrufbeantworter in einem Schrank, wo er bis heute liegt. Tante Ingrid blieb weiterhin schwer erreichbar, bis Neffe Thorsten eine zündende Idee hatte. Er hörte von ergonomischen Anrufbeantwortern, die aufgrund ihrer technischen Ausgereiftheit so einfach zu bedienen sind, dass sie wie für Tante Ingrid gemacht scheinen. Thorsten entschied sich für den tiptel Ergophone 307 und Tante Ingrid war überzeugt. Das Einrichten dauerte nicht länger als 40 Sekunden und für die tägliche Bedienung reichen wenige Tasten. Tante Ingrid ist wieder erreichbar. Und wie ist es bei Ihnen?

Der tiptel Ergophone 307 ist für 99,90 Euro im Einzelhandel oder im Tiptel Onlineshop unter www.tiptel.at erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Forever young

Der Design-Award-Gewinner tiptel Ergophone 6050

Datum:


6.3.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


2979

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Forever young – der Design-Award-Gewinner tiptel Ergophone 6050

Einen Design-Knaller stellt Tiptel in diesem Jahr zur CeBIT vor: Das ergonomische Barrenhandy überzeugt neben der Optik durch feine und komfortable Bedieneigenschaften sowie einem erstklassigem Radio. Mit dem Handy, das auf eine bisher unvergleichliche Weise Ergonomie und Design verbindet, unterstreicht Tiptel seinen Anspruch, Lösungen in der Telekommunikation zu zeigen.

Der iF Design Award Gewinner, tiptel Ergophone 6050 besetzt die Lücke zwischen komfortabler Bedienung sowie ergonomischen Extras und Design. In Grau und Schwarz gehalten, teils in Klavierlack-Optik mit einer optisch passenden Ladeschale, kommt es schick, übersichtlich und frisch daher. Die Technik dahinter kann sich genauso sehen lassen: ein kontrastreiches Farbdisplay, sprechende Tasten, Rufnummernansage bei eingehenden Anrufen, große Icons für die Menüpunkte, Direktwahl von SMS-Schreiben und Telefonbuch sowie ein SOS-Notruf mit Anzeige von persönlichen Daten, sind die wichtigsten Features. 

Tiptel lässt die Tasten sprechen
Beim Drücken der Zifferntasten des tiptel Ergophone 6050 wird die entsprechende Zahl angesagt. Gleichzeig erscheint die Ziffer vergrößert im Display. Geht ein Anruf ein, so sagt das Telefon die anrufende Nummer an. Erst dann klingelt das Handy. Insgesamt stehen 13 verschiedene Klingeltöne sowie ein Vibrationsalarm zur Verfügung. 

SMS-Schreiben per Direktwahl
Die Menüfunktionen werden sehr komfortabel durch große, animierte Icons und zusätzlicher Beschriftung dargestellt. Die wichtigen Funktionen SMS-Schreiben und Telefonbuch sind per Direktwahltaste zugänglich. Zusätzlich verfügt das Handy über eine „weibliche“ und „männliche“ Zielwahltaste. Darüber lassen sich beispielsweise die Nummern von Tochter und Sohn speichern. Der Ruf wird direkt mit dem Drücken der jeweiligen Taste aufgebaut. Das Telefonbuch bietet Platz für 250 Einträge. 

Notruf mit extra Sicherheit
Die dezente Notruftaste auf der Rückseite des Handys bietet Sicherheit im Alltag. Bis zu fünf Notrufnummern können dort hinterlegt werden, die im Bedarfsfall angerufen und informiert werden. Zusätzlich lässt sich im Telefon eine persönliche Notfallseite editieren. Angaben wie Bezugspersonen, Telefonnummer, Adresse sowie Blutgruppe können dort hinterlegt werden. Wird der SOS-Notruf abgesetzt, so erscheinen diese Informationen auf dem Display und können wichtige Hinweise zur Versorgung geben.

Kleine Helfer machen das Leben leichter
Das tiptel Ergophone 6050 besitzt ein integriertes Radio mit ausgezeichneter Klangqualität. Es ist ganz unkompliziert über eine seitlich angebrachte Taste aktivierbar und kann auch über ein Headset  gehört werden. Ebenfalls per seitlich angebrachter Extra-Tasten sind die Funktionen Taschenlampe und Tastensperre aufrufbar. Eine Aufgabenliste erinnert an wichtige zu erledigende Dinge, ein Kalender hilft bei der Tagesplanung. 

Das tiptel Ergophone 6050 ist ab April 2012 zu einem EVP von 99,90 Euro erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:



Bilder statt Nummern

Endlich einfach telefonieren

Datum:


23.2.2012







Meldungstyp:


Produktinformation

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


2192

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
Bilder statt Nummern – endlich einfach telefonieren

Mit dem Wahlhelfer tiptel Ergophone 12 hat Tiptel die Lösung für alle, die einfach auf Knopfdruck telefonieren wollen. Die zwölf Foto-Tasten ersetzen das mühevolle Eingeben und Wählen von Telefonnummern sowie auch das umständliche Suchen im Nummernverzeichnis des Telefons. Mit dem tiptel Ergophone 12 können zwölf beliebige Telefonnummern gespeichert und einfach mit einem Foto „beschriftet“ werden.

Irgendwo in Deutschland, die Geschichte ist schnell erzählt: Tante Ingrid hat zu Weihnachten ein neues Telefon bekommen, da das alte defekt war. Leider kommt sie nun mit dem Gerät nicht so richtig zurecht und nutzt nur wenige der Funktionen. Die Tasten sind zu klein, das Display zu wenig kontrastreich und das Telefonbuch ist ihr auch zu umständlich. Also gibt sie jedes Mal die Nummer ein, die sie anrufen möchte. Sie weiß, dass es einfacher geht und fragt ihren Händler. Der hat den entscheidenden Tipp für Sie und rät zu einem Wahlhelfer, den sie an das Telefon anschließen kann. Schnell sind ihre wichtigsten Nummern, wie Tochter, Sohn, Freundinnen und der Arzt zusammengetragen, die Fotos eingelegt und Tante Ingrid kann problemlos lostelefonieren.

Schnellwahlhilfen für DECT- und Tischtelefone

Das tiptel Ergophone 12 wird einfach zwischen Basisstation und Telefonsteckdose geschaltet. Der Benutzer muss anschließend nur auf die entsprechende Taste mit dem Bild des gewünschten Teilnehmers drücken, um einen Anruf auszulösen. Damit bietet Tiptel eine deutliche Erleichterung für die Telefon-Benutzer, die sich nicht mit den kleinen Tasten und Displays vieler DECT-Geräte und auch Tischtelefone herumschlagen wollen, aber eine Direktwahlmöglichkeit wünschen. „Besonders bei den DECT-Benutzern haben wir gesehen, dass sie das elektronische Telefonbuch der Geräte nicht benutzen. Und diese Gruppe ist nicht klein. Wer auf die Zielwahl nicht verzichten will, kann mit diesem Zusatzgerät direkt die gewünschte Nummer anwählen“, so Geschäftsführer Jürgen Taplick.

Das Wählgerät tiptel Ergophone 12 ist für den empfohlenen Verkaufspreis von 39,90 Euro im Einzelhandel oder auf www.tiptel.de erhältlich.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download:

 



CeBIT 2012

Tiptel zeigt sich als Lösungsanbieter

Datum:


16.2.2012







Meldungstyp:


Strategiemeldung

Agentur:


Eigen

Autor:


Lotte Heyrowsky

Zeichenanzahl:


3397

Anhänge:


DOC/PDF/EPS/JPG

 
„Technology meets Solutions“, unter diesem Motto präsentiert sich Tiptel auf der  diesjährigen CeBIT. Das Ratinger Unternehmen zeigt auf dem Branchentreff erstmals innovative Lösungen der Telemedizin sowie Monitoring mit GPS-Ortung. Neue Highlights gibt es aber auch in den Unternehmenssparten Ergonomie und
Voice-over-IP.  

Die Tiptel.com GmbH Business Solutions verfolgt konsequent den Ausbau von Produkten und Lösungen im Bereich der ergonomischen Mobiltelefonie. Neben dem sich kontinuierlich vergrößernden Angebot an Mobiltelefonen, kommen nun auch ganz neue Lösungen dazu. Der Geschäftsbereich „Telemonitoring“ zur Blutdruck-, Blutzucker- und Gewichtskontrolle ist ein Angebot zur Entlastung von chronisch Kranken im Alltag.

Diabetes-Selbstmanagement mit Online-Tagebuch

Mit der BodyTel-Lösung zeigt Tiptel beispielsweise, wie ein selbst ermittelter Blutzuckerwert verschlüsselt per Bluetooth und Internet an eine webbasierte Datenbank übertragen und in einem Online-Tagebuch gespeichert wird. Ebenso einfach lassen sich Blutdruckwerte oder das Körpergewicht dokumentieren. Auf Wunsch können Ärzte und andere betreuende Personen Einblick in das Tagebuch bekommen und für jeden ihrer Patienten bzw. Angehörigen individuelle Grenzwerte hinterlegen, bei deren Über- oder Unterschreitung sie unmittelbar alarmiert werden. Für diese Anwendung wird das tiptel Ergophone 6020/6021 Plus mit der entsprechenden Software ausgerüstet und ist damit das erste ergonomische Handy für Telemonitoring.

Mit Sicherheit gefunden werden

Als Weiterentwicklung der Notruffunktion ist das tiptel Ergophone 6070 mit GPS-Ortung ausgestattet. Wird der SOS-Notrufknopf des Handys betätigt, so werden die individuell ausgewählten Bezugspersonen darüber informiert, wo der Hilferuf abgesetzt wurde. Eine SMS mit dem Ortungsergebnis zeigt den aktuellen Standort mit Googlemaps auf dem Smartphone an.

Das erste ergonomische Touchscreen-Handy

Auf individuelle Anforderungen zugeschnitten, so präsentieren sich die vier weiteren Ergonomie-Telefone, die Tiptel auf der CeBIT vorstellt. Das tiptel Ergophone 6000 ist ein Basistelefon mit Taschenlampe, Radio und SOS-Notruftaste für den alltäglichen Gebrauch. Das tiptel Ergophone 6040 mit Diktierfunktion eignet sich für den privaten sowie geschäftlichen Nutzer. Der Hingucker und Design Award Gewinner tiptel Ergophone 6050 hat eine Rufnummernansage, mit der die anrufende Rufnummer angekündigt wird. Beim ersten ergonomischen Touchscreen-Handy, tiptel Ergophone 6060, können vier Funktionstasten außerordentlich komfortabel per Touchscreen bedient werden.

Zwei Lösungen im Voice-over-IP-Umfeld

Lösungen im Voice-over-IP-Bereich (VoIP) zeigt Tiptel zusammen mit seinen Partnern. Zum einen präsentiert Tiptel die einzigartige Integration seiner IP-Telefone in einer UCC-Software-PBX-Umgebung und zum anderen Anwendungen und Funktionen im Next Generation Network (NGN).

Das Ratinger Unternehmen stellt die Vernetzung eines IP-Videotelefons mit einem Smartphone dar, um die Signalisierung von Zustandsanzeigen von Tiptel IP-Telefonen im öffentlichen Netz zu demonstrieren. Unabhängig von der verwendeten Technik oder dem Ort der Nebenstelle, kann der Belegt-Zustand der Rufnummer abgebildet werden. Damit stellt Tiptel die Kompatibilität seiner IP-Telefone mit dem NGN heraus.

Über die Tiptel.com GmbH

Dokumente zum Download: